Kopfzeile

Inhalt

Die EFG Linden stellt sich vor


EFG Linden


Unser Name

Unsere Gemeinde nennt sich Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Linden:

  • Evangelisch weist auf unsere Grundlage, das Evangelium hin, d.h. die Bibel.

  • Freikirchlich bedeutet, dass wir unabhängig vom Staat und freiwillig Mitglieder sind.

  • Gemeinde heisst für uns Gemeinschaft mit Gott und Mitmenschen.

  • Linden ist für die meisten Mitglieder ihre Heimat. Hier wollen wir auch unseren Glauben bezeugen. Wir pflegen bewusst die Allianzbeziehungen zu andern Christen und Kirchen in Linden (z.B. www.kirche-linden.ch, www.egw-eggiwil.ch).

 

Unsere Geschichte

Die Gemeinde entstand im Zuge der Erweckungsbewegung um 1900 und wurde Teil der weltweiten offenen Brüdergemeinden. In Deutschland und der deutschen Schweiz sind diese unter dem Namen EFG zusammengefasst. So gehören wir der Vereinigung Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden (VEFG) der deutschen Schweiz an.

Zu Beginn trafen sich die Mitglieder auf verschiedenen Höfen in Linden, seit 1914 im Gemeindehaus im Ried. Die Gemeinde setzt sich heute aus gut 60 Menschen unterschiedlichen Alters zusammen. Für mehr Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Evangelisch_Freikirchliche_Gemeinden_in_der_Schweiz und https://www.vefg.ch/

 

Unser Anliegen

Unser Hauptanliegen ist es, Menschen mit Jesus Christus in Kontakt zu bringen und ein Leben mit ihm im Alltag zu fördern.

 

Unsere Leitungsstruktur

Die Gemeindeleitung kümmert sich um die geistliche und organisatorische Leitung und um das Wohl der einzelnen Gemeindeglieder und Gruppen. Unsere Gemeinde ist als Verein eingetragen und somit haben alle Mitglieder Mitspracherecht was Finanzen, Wahlen, Aktivitäten, etc. anbelangen.

 

Unsere Anlässe

Genaue Angaben dazu sind in unserem Gemeindebrief (bitte ans Seitenende scrollen) oder im Anzeiger Konolfingen unter „Gottesdienste“ zu finden. Herzlich willkommen bei uns!

 

Gottesdienst

Der Gottesdienst ist der zentrale Anlass unserer Gemeinde. Hier treffen sich Jung und Alt, um Gott zu loben, auf Bibeltexte zu hören, das Abendmahl zu feiern und Gemeinschaft zu pflegen.

 

Kinderhort/Sonntagschule

Parallel zum Gottesdienst werden Kleinkinder im Nebenraum betreut. Kinder ab vier Jahren sind alle zwei Wochen zur Sonntagschule eingeladen. Am Muttertag hilft sie mit der Sonntagschule der Kirchgemeinde Linden bei der Gestaltung des Allianzgottesdienstes mit.

 

Jungschi Linge

Etwa alle drei Wochen treffen sich Kinder der 2. bis 6. Klasse in der Jungschar. Während dreieinhalb Stunden erleben sie ein abwechslungsreiches Programm mit biblischen Geschichten, Singen, Basteln, Spielen, Ausflügen, Erlebnissen im Wald, etc. Diese Gruppe wird in Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde geführt (https://www.kirche-linden.ch/jungschi) und ist dem Bund Evangelischer Schweizer Jungscharen (https://besj.ch/) angeschlossen.

 

Jugendträff

Teenager ab der 7. Klasse besuchen alle zwei Wochen am Freitagabend den Jugendträff „JT“ im Kirchgemeindehaus mit gemeinsamen Aktivitäten, Spiel und Spass. Der JT ist ein gemeinsames Angebot mit der Kirchgemeinde (www.jt-linden.ch).

 

Biblischer Unterricht

Die 7.-9.-Klässler besuchen den biblischen Unterricht, wo Glaubensgrundlagen und Lebensfragen behandelt werden. Dieser wird gemeinsam mit der EFG Homberg (http://efg-homberg.ch) angeboten. Am Ende des Unterrichts findet ein Lager aller Gleichaltrigen aus den VEFG-Gemeinden und eine Abschlussfeier in der Gemeinde statt.

 

Jugendgruppe

Jugendliche ab der 9. Klasse verbringen alle zwei Wochen gemeinsam den Samstagabend in der „JG“. Zum Programm gehören Auseinandersetzungen mit aktuellen Lebensfragen, Andachten, Lobpreis, Diskussionen, Spiel, Spass, gemeinsame Unternehmungen und Weekends.

 

Seniorenarbeit

Zwischen September und Juni findet einmal monatlich am Freitagnachmittag „In Gemeinschaft älter werden“ statt. Anhand der Bibel beschäftigen sich die Teilnehmenden mit einem fortlaufenden Thema. Zvieri essen und gemütliches Zusammensein runden die Nachmittage ab.

Kleingruppen

Die meisten Mitglieder treffen sich regelmässig in einer Kleingruppe zum Austauschen, Bibellesen, Beten und Leben teilen.

 

Weitere Anlässe

Regelmässig bieten wir Lobpreis- und Gebetsabende, Gemeindewochenenden, Ausflüge und gemeinsame Mittagessen an.

 

Kontaktperson

Theologische Mitarbeiter

Jürg und Rahel Maurer

3673 Linden

efglinden@bluewin.ch

 

Gemeindehaus: Ried 504 A, 3673 Linden

Gemeindebrief_EFG_Linden_Sept.-Okt._21.pdf (PDF, 9.94 MB)