http://www.linden.ch/de/portrait/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=4951
18.06.2018 06:14:00


vorhergehendes Ereignis

Lieder Einweihung Schulhauserweiterung

20. Juni 2009

An der Einweihung der Schulhauserweiterung am 20. Juni 2009 vorgetragen:

Das Baggerlied von Kindergarten und 1./2. Klasse



1. Baggerfüehrer
Weni de mal gross bi, Rrrrrrum!
wetti Baggerfüehrerer sy, Rrrrrrum!
alti Hüüser aberiisse
U die dickschte Muure schliisse
das wär de für mi keh Sach,
mit me Riesekrach.
Bag ger Bag-ger Ba g g- g-ger
Bag ger Bag-ger Ba g g- g-ger

Platz für nes angers Huus
Platz für nes angers Huus

2. Lastwagefahrer
Weni de mal gross bi, Rrrrrrum!
wetti Lastwagefahrer sy, Rrrrrrum!
Grien u Beton umecharre,
u uf jedi Boustell fahre,
das wär de für mi keh Sach,
mit me Riesekrach.

3. Kranführer
Weni de mal gross bi, Rrrrrrum!
wetti Kranfüehrer sy, Rrrrrrum!
zoberscht i Kabine styge,
schwäri Laschte umeflüge
das wär de für mi keh Sach,
mit me Riesekrach.

4. Architekt
Wenn i de mal gross bi..... Rrrrrrum!
wetti Architekt si Rrrrrrum!
Plän studiere, Bleistift spitze
zeichne, rächne u no schwitze,
das wär de für mi ke Sach
Päng, päng, pä päng. päng, päng!
mit me Riesekrach

5. Muurermeischter
Wenn i de mal gross bi..... Rrrrrrum!
wetti Muurermeischter si Rrrrrrum!
Bachstei lüpfe, Pflaschter rüehre,
u my Chelle ganz grad füehre,
das wär de für mi ke Sach
Päng, päng, pä päng. päng, päng!
mit me Riesekrach

6. Schriinermeischter
Wenn i de mal gross bi..... Rrrrrrum!
wettii Schrinermeischter si Rrrrrrum!
Nagle, sage, stopfe Gyme,
wes nid het, cha me ja liime.
das wär de für mi ke Sach
Päng, päng, pä päng. päng, päng!
mit me Riesekrach

7. Malermeischter
Wenn i de mal gross bi..... Rrrrrrum!
wetti Malermeischter si Rrrrrrum!
Chläbe, striche, tüpfle , tropfe
U dr Pinsu guet uschlopfe,
das wär de für mi ke Sach
Päng, päng, pä päng. päng, päng!
mit me Riesekrach

8. Kinderträume
Itz won ig no jung bi, Rrrrrrum!
tröime ig vom gross sy, Rrrrrrum!
tue im Sand mit Plastiksache,
ou ä Rieseboustell mache,
das isch de für mi keh Sach,
mit eme Riesekrach.




Der Schulhaussong von der 3. bis 6. Klasse


Refrain:
Altes Schulhaus, alter Bau, du siehst heute anders aus
mit dem Anbau im hellgrauen Stil.
Neues Schulhaus, neuer Bau und der Wunsch, der wurde wahr,
du hast nun Platz für die ganze Kinderschar.

Strophe 1:
Nach den Sommerferien war hier ein grosses Loch
und wir wussten nicht, was da nun genau entstehen soll,
innerhalb von Wochen war der Rohbau dann perfekt
und bevor der grosse Schnee fiel, war das Dach ge-deckt,
Refrain

Strophe 2:
Meistens still und leise, dann wieder welcher Schreck,
ein Getöse durch Maschinen und die Konzentration war weg,
diese Kälte in den Gängen machte uns das Leben schwer,
in dieser Zeit waren sie dann auch meistens leer.
Refrain

Strophe 3
Bei dem Ausbau innen, da ging es hin und her,
Maurer, Maler, Gipser, Schreiner, Elektro, einfach viel Verkehr
und der Staub in allen Gängen und das war uns sofort klar,
dass dies der Schrecken für unser Hauswartsteam jetzt war.
Refrain

Strophe 4
All dies ist Geschichte und nun sind wir heute da,
um zu feiern unseren Neubau, denn stolz steht er nun da.
Allen die den Bau ermöglicht oder mitgeholfen haben,
wollen wir jetzt diese Worte hier zum Schluss noch sagen.

Schluss (Refrain / 2. Teil wiederholen)
Neues Schulhaus, neuer Bau, jetzt sind wir nun am Ziel,
genügend Platz bedeutet uns jetzt einfach viel.
Ob Lehrling, Büetzer oder Planer oder die, dies jetzt bezahlen,
die ganze Schule sagt euch nun: herzlichen Dank.
Ob Lehrling, Büetzer oder Planer oder die, dies jetzt bezahlen,
die ganze Schule sagt euch nun: Merci viu mau!

zur Übersicht